Schachklub Kaltenkirchen e.V. von 1975

Bezirk  |  Verband  |  Schachjugend SH |  DSB  |  FIDE

 

Willkommen

Counter (ab 13.09.2018)

052118
Heute
Gestern
Diese Woche
Letzte Woche
Diesen Monat
Letzter Monat
Gesamt
917
5400
31881
0
52118
0
52118

Your IP: 54.80.96.153
2018-09-24 04:11

Wer ist online...

Aktuell sind 53 Gäste und keine Mitglieder online

Zitate

I honestly don't read that much. Obviously I read chess books - in terms of favorites, Kasparov's 'My Great Predecessors' is pretty good. Magnus Carlsen

Top 10

2700chess.com for more details and full list

Impressum

Schachklub Kaltenkirchen e.V.
Wulfskamp 32
24568 Kaltenkirchen
Telefon: +49 4191 72633
E-Mailkontakte
Vertretungsberechtigter Vorstand:
Andrea Rehder (1.Vorsitzende),
Achim Klaus Nowack (2.Vorsitzender).
Registergericht:
Amtsgericht Norderstedt
Registernummer: 7 VR 449

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Schachbundesliga

ChatNow

Unser Hoster empfiehlt sich

Zitate von Natune.net

IP

Keine Newsletter in der Auswahl

jDownloads

Online Schach



SKK On Tour

Chesstival Doppelfinale

Das Chesstival Doppelfinale liegt hinter uns. Wir stellen fest: Wir können das! Die Organisation verlief weitestgehend gut, auch wenn ein paar unvorherzusehende Kleinigkeiten dazu führten, dass wir uns mit dem Aufbau in Lentföhrden etwas verspäteten. Aber Sven und ich haben den Schwamm schon drüber gewischt.

Danach trennten sich unsere Wege. Ich machte mich am Freitag morgen über Quickborn auf den Weg nach Kaltenkirchen. In Quickborn habe ich Enno und in Kaltenkirchen Ronja und Kai abgeholt. Ein kurzer Einkauf bei Sky und dann ging es los nach Jamel. Das wirklich toll hergerichtete Zelt wird uns in dieser Form seit letztem Jahr von Horst und Birgit Lohmeyer gestellt, sodass wir Bierzelt Garnituren, Spiel- und Infomaterial mitnehmen mussten.

Der Aufbau ging schnell und dann konnte es losgehen. Der restliche Ablauf war eigentlich wie bei allen Veranstaltungen und doch ist es in Jamel immer etwas besonderes dabei zu sein. Wir freuen uns sehr darüber, dass wir auch einen kleinen Beitrag leisten, um diesen Mut und das Durchhaltevermögen von Birgit und Horst für Demokratie und Toleranz zu unterstützen.

Besucht wurden wir dieses Jahr auch von engagierten und auch ambitionierten Schachspielern. U. a. War ein Internationaler Meister des Lübecker SV und ein engagierter Schachfreund des Schachvereins Torgelow dabei. Für unsere Aktion wurden wir sehr gelobt und natürlich kam auch die Frage, wie wir auf die Idee gekommen sind. Die Schachfreunde aus Torgelow haben auch tolle Projekte und sind ebenfalls ein sehr lebendiger Verein. Somit habe ich mit dem Schachfreund die Handynummer ausgetauscht und hoffe damit, weitere spannende Ideen und Anregungen zu erhalten.

Das Infomaterial kam auch wieder sehr gut an. Die Plakate mit Melanie Lubbe, geb. Ohme, luden alle mit dem Slogan "Zug um Zug gegen Rassismus" am Eingang unseres Schachcafés zu einer oder mehreren Partien ein. Sowohl der Flyer "Das sieht verboten aus" des Vereins "Aktion Zivilcourage" als auch der Wegweiser für Vereine der Kampagne "Verein(t) gegen Rechtsextremismus" wurden gerne mitgenommen. Aber auch über "terre des homme" habe ich die Besucher*innen informiert.

Abgerundet wurde unser Schachcafe mit dem direkt gehandelten Kaffe von Chania Coffee. Gegen eine kleine Spende haben die Besucher*innen bei uns besonderen Kaffee genießen können. Zwangsläufig habe ich auch viele Flyer über die Geschichte über Chania Coffee immer mit dem Hinweis auf den Online Shop mitgegeben.

Das Schachcafe auf dem Lentföhrden Open Air wurde von Sven, Dirk und Fabian betreut. Als erstes musste Sven wieder eine gute Tat vollbringen und brachte das Kaffeemobil wieder zum laufen. Ab da hatte er Kaffee für das Wochenende und sein Sohn Fabian Kakao. Das Wetter spielte in Lentföhrden nicht mit, weshalb am Freitag nicht viele Gäste vor Ort waren. Aus diesem Grund schloss auch das Schachcafé ungewöhnlich früh um 23:30 Uhr seine Pforten. Am nächsten Tag sollte es etwas voller werden. Wie im letzten Jahr wurde Sven interviewt. Das Video dazu werdet ihr bestimmt in den nächsten Tagen zu sehen bekommen.

Nun ist die Chesstival Saison vorbei. Wir haben viele tolle Menschen kennen gelernt, neue Kontakte geknüpft, viel Lob erhalten, unglaublich viel Spaß gehabt und sind trotzdem froh, dass wir jetzt erst einmal in die Chesstival Pause gehen.

Vielen Dank an alle, die dieses Projekt möglich machen, daran glauben und uns unterstützen. Wie Sven schon mal schrieb, wenn wir alle auflisten, wäre die Liste sehr lang.

Also Danke!

Euer Jan

Comment (0) Hits: 44

Wutzrock 2018

Mit einer Woche Abstand möchte ich nun auch über das Wutzrock 2018 berichten. Wie Sven schon in dem Bericht über das Langeln Open Air schrieb war es mal wieder bombamegasuperfantagastisch! Ich war am Donnerstag Morgen schon in Hamburg-Bergedorf, da ich mich auch beim Wutzrock als ehrenamtlicher Helfer engagiere.

Sven traf mit Fabian und seinen Eltern mitten im Gewitter am Donnerstag Abend ein. Nachdem das schlimmste vorüber war, bauten wir schnell ihr Zelt auf.wutzrock2018_1

Am Freitag stellten wir fest, dass die meisten Sachen das Gewitter schadlos überstanden hatten. Nur ein paar Infomaterialien waren in Mitleidenschaft gezogen worden. Sven und Fabian bauten während meiner letzten Schicht das Schachcafé auf und waren fertig als ich hinzu kam. Schnell waren auch alle Bretter belegt. Ich übernahm die meiste Zeit den Info Tisch mit den Materialien der Kampagne "Verein(t) gegen Rechtsextremismus", terre des homme und Jamel. Die Mischung aus einem Schachangebot und gesellschaftspolitischer Information funktionierte wie immer sehr gut.wutzrock2018_2

Am Samstag kamen dann auch Lukas Muths um seine Aktion "Setz' Krebs Schachmatt" zu präsentieren und die terre des homme Gruppe Hamburg kam ebenfalls dazu. Das gab mir Zeit um mich auch um meine beiden Kinder zu kümmern, die mit meiner Frau zum Wutzrock gekommen waren. Leider wurden wir am Samstag ein ums andere Mal von Regenschauern überrascht, sodass der Tapeziertisch inkl. Decke der terre des homme Gruppe so nass wurde, dass die Info Materialien schnell eingepackt wurden und anschließend leider nicht mehr rauf gelegt werden konnten. Somit verließen uns Hubert und Eric leider schon sehr früh. Lukas und seine Mutter ließen sich dadurch nicht abschrecken. Malte Ibs, Erster Vorsitzender der Deutschen Schachjugend, wurde letztes Jahr vom Wutzrock Fieber angesteckt und hat sich den Samstag das ganze Jahr über freigehalten. Wir konnten dort sogar einen neuen Kontakt zu einem Veranstalter von Brettspielmessen knüpfen. Da die Deutsche Schachjugend ein eigenes Messeteam hat, war die Anwesenheit von Malte sehr hilfreich. Mal sehen was daraus wird. Sehr erfreulich war, dass am Samstag ein Fernsehteam auf dem Festival unterwegs war und über das Jubiläumsfestival im heute journal berichtet wurde. U. a. wird in diesem Bericht auch auf die vielen Informationsstände eingegangen, sodass unser Schachcafé tatsächlich auch eingefangen wurde. Diesen Bericht findet ihr unter https://www.ardmediathek.de/tv/Hamburg-Journal/Wutzrock-40-Jahre-gute-Laune/NDR-Fernsehen/Video?bcastId=25231214&documentId=55011300

Der Sonntag fand dann leider auch ohne Lukas statt, da er und seine Mutter sich eine heftige Erkältung eingefangen hatten. Das norddeutsche Wetter und ein Temperaturabsturz von ca. 20 Grad war wohl zu viel. Da wir aber stets auch eigenes terre des homme Infomaterial haben, konnten wir zumindestens über terre des homme weiter informieren. Ich durfte dann auch noch auf die Bühne um uns und unser Engagement vorzustellen.

Über Jamel und das Festival "Jamel rockt den Förster" haben wir auch das ganze Wochenende informiert. Ich konnte sogar einiges an Jamel Merchandise verkaufen. Auch die Flyer "Das sieht verboten aus" des Vereins Aktion Zivilcourage kamen wieder sehr gut an.

Nun steht vom 24.08. - 25.08. unser Chesstival Doppelfinale an. Wir werden sowohl das Lentföhrden Open Air mit Schach breichern als auch in Jamel unsere Pforten für schachbegeisterte Besucher/innen öffnen. Wir sind uns sicher, dass auch diese wieder bombamegasuperfantagastisch werden.

Euer Jan

Comment (0) Hits: 80

Zufälle gibt es

Als erstes habe ich in Stuttgart meinen großen Bruder besucht, der uns, d. h. mich und meine jüngeren Geschwistern, an das Schach herangeführt hat. In Stuttgart habe ich mir das Straßenmagazin Trottwar gekauft. Neben vielen interessanten Beiträgen wurde u. a. über die Geschichte um das Schachprogramm in Uganda berichtet. Natürlich wurde auch der Film über Phiona Mutesi erwähnt und die positiven Entwicklungen des Schachprogramms.

Anschließemd wurden wir von meinem Bruder zur Jugendherberge Lochen in Hausen am Tann gefahren. Nachdem wir unser Zimmer eingerichtet hatten, haben wir uns mit der Jugendherbergsleiterin getroffen, um verschiedene Dinge zu besprechen. Mit das erste, was uns die Jugendherbergsleiterin uns erzählt hat, war, dass ein Schach Jugendtrainingswochenende des Team-Training Alb-Schwarzwald  um Ralf Hapke in den nächsten Tagen statt finden wird. Nachdem ich unser Lego Schachspiel aufgebaut hatte, dauerte es auch nicht lange, bis mein Sohn einen Gegner gefunden hatte. Ewald Ott ebenfalls einer des Team-Training beobachtete das Spiel und war von dem Können meines Sohnes überzeugt. Somit durfte mein Sohn an dem Training in der Gruppe 1 teilnehmen.

Erst am nächsten Tag habe ich die Gelegenheit gefunden mit Ralf kurz zu sprechen und habe ihn über meine Funktion bei uns aufgeklärt. Er war sehr erfreut und hat mir positive Rückmeldungen zu meinem Sohn gegeben. Nachdem die Gruppe abgereist war, war mein Sohn ein wenig traurig, da er sich mit einigen Kindern angefreundet hat und nun ein Jahr warten muss, um nächstes Jahr alle in der Jugendherberge Lochen wieder zu sehen. Vielleicht ja noch mit weiteren Kaltenkirchenern.

Das Konzept des Team-Training Alb-Schwarzwald ist meiner Meinung nach mehr als überzeugend. Für Ralf und sein Team gibt es weder Bezirks- noch Landesgrenzen. Sie engagieren sich vereinsübergreifend für den Schachsport und die Nachwuchsarbeit. Einen schönen Bericht inkl. Interview mit Ralf findet ihr hier: https://www.schwarzwaelder-bote.de/inhalt.bisingen-unser-ziel-talente-entdecken-und-foerdern.2fc343e7-878a-43b1-a96c-425be76aaed0.html Völlig zu Recht hat der Verein Schachclub Bisingen-Steinhofen die Auszeichnung „TOP-Schachverein Kinder- und Jugendschach“ 2017 erhalten. Außerdem hat der Verein mit Adolf Binder einen Preisträger des Goldenen Chesso in ihren Reihen. Insgesamt also ebenfalls ein sehr lebendiger Verein, der viele engagierte Mitglieder hat.

Auch ich habe mir bereits Gedanken gemacht, ob mittelfristig bei uns eine Nachfrage für ein Traningswochenende bzw. sogar eine ganze Trainingswoche geben wird und würde so etwas auch mit weiteren engagierten Migliedern umsetzen wollen. Ich hoffe, dass ich über einen Austausch mit Ralf und dem Team-Training Alb-Schwarzwald dazu entsprechende Hilfestellungen bekomme, wie so etwas organisiert wird, an was ich denken muss u. v. m..

Euer Jan

 

Comment (0) Hits: 117

tägliche Schachaufgaben

SKK-Spieler online herausfordern

Foreigners welcome

de German ar Arabic zh-CN Chinese (Simplified) hr Croatian cs Czech da Danish nl Dutch en English fr French el Greek hi Hindi hu Hungarian it Italian ja Japanese no Norwegian pl Polish pt Portuguese ru Russian es Spanish sv Swedish tr Turkish

Suchen

Termine

23.09.18. Jugend-Ligaspieltag Rd. 1
Trittau II - SKK 1
SV Bad Oldesloe 4 (J)- SK Kaltenkirchen 2 (J)
27.09.18 Nachholspieltag
--Info--
05.10.18 Nachholspieltag
11.10.18 4. Spieltag VM 2018
18.10.18 Pokal 2.Runde
21.10.18.

Ligaspieltag Rd. 1

Mölln II - SKK I

TuraHarksheide II - SKK II

Schachclub Turm-Reinfeld II - SK Kaltenkirchen III
25.10.18 5.Spieltag VM2018
01.11.18 Blitzschach 5.Runde
03.11.2018 Bezirks-Blitzmannschaftsmeisterschaft
04.11.18. Jugend-Ligaspieltag Rd. 2
Bad Schwartau III - SKK 1
SV Bad Schwartau 6 (J) - SK Kaltenkirchen 2 (J)
08.11.18 Nachholspieltag
11.11.18.

Ligaspieltag Rd. 2

SKK I - SV Bargtheide II

SKK II - Lübeck IX

SK Kaltenkirchen III - VfL Geesthacht I
15.11.18. Jugend VM Tag 6
15.11.18 Nachholspieltag
22.11.18 Blitzschach 6.Runde
25.11.18.

Ligaspieltag Rd. 3

Schwarzenbeker SK - SKK I

Ratzeburg - SKK II

Lübecker SV X - SK Kaltenkirchen III
29.11.18 6.Spieltag VM2018
01.12.2018 Bezirks-Blitzeinelmeisterschaft
02.12.18. Jugend-Ligaspieltag Rd. 3
SKK 1 - Tura Harksheide III
SK Kaltenkirchen 2 (J) - Lübecker SV 9 (J)
06.12.18 Pokal 3.Runde
13.12.18 7.Spieltag VM2018
13.12.18. Jugend VM Tag 7
15.12.2018 Bezirks-Einzelmeisterschaft im Schnellschach
16.12.18.

Ligaspieltag Rd. 4

SKK I - BadSchwartau

SKK II - Segeberg III

SK Kaltenkirchen III - Lübecker SV XI
20.12.18 Handicap 2018
27.12.18 Nachholspieltag
03.01.19 Blitzschach 7.Runde
10.01.19 8.Spieltag VM2018
17.01.19 Pokal 4.Runde
17.01.19. Jugend VM Tag 8
20.01.19.

Ligaspieltag Rd. 5

SK Norderstedt 3 -  SKK I

Lübeck VIII - SKK II

Lauenburger SV II - SK Kaltenkirchen III
24.01.19 9.Spieltag VM2018
27.01.19. Jugend-Ligaspieltag Rd. 4
Bad Oldesloe II - SKK 1
Schwarzenbeker SK 1 (J) - SK Kaltenkirchen 2 (J)
31.01.29 Nachholspieltag
03.02.19.

Ligaspieltag Rd. 6

Barsbüttel - SKK I

Bad Schwartau IV - SKK II

SV Bad Schwartau V - SK Kaltenkirchen III
07.02.19 Blitzschach 8.Runde
07.02.19. Jugend VM Tag 9
14.02.19 Pokal 5.Runde
17.02.19. Jugend-Ligaspieltag Rd. 5
SKK 1 - Bad Schwartau IV
SK Kaltenkirchen 2 (J) - SV Bad Oldesloe 3 (J)
21.02.19 Jahreshauptversammlung
24.02.19.

Ligaspieltag Rd. 7

SKK I - Lübeck VI

SKK II - Lauenburg

SK Kaltenkirchen III - SV Bad Oldesloe II
10.03.19. Jugend-Ligaspieltag Rd. 6
Bad Schwartau V - SKK 1
SV Bad Schwartau 8 (J) - SK Kaltenkirchen 2 (J)
24.03.19.

Ligaspieltag Rd. 8

Ahrensburg - SKK I

31.03.19. Jugend-Ligaspieltag Rd. 7
SKK 1 - Lübeck VII
SK Kaltenkirchen 2 (J) - SV Bad Schwartau 7 (J)
05.05.19. Jugend-Ligaspieltag Rd. 8
Segeberger SF 2 (J) - SK Kaltenkirchen 2 (J)
12.05.19.

Ligaspieltag Rd. 9

SKK I - Lübeck V

26.05.19. Jugend-Ligaspieltag Rd. 9
SK Kaltenkirchen 2 (J) - Lübecker SV 8 (J)

Turniersuche

Empfehlung: Suche über den "Monatsnamen"

DWZ-Rechner



eine erweiterte Berechnung mit der Möglichkeit Eingaben für ein noch laufendes Turnier abzuspeichern gibt es auf dieser Homepage

Wetter

Zug_um_Zug_gegen_Rechts