Schachklub Kaltenkirchen e.V. von 1975

Bezirk  |  Verband  |  Schachjugend SH |  DSB  |  FIDE

 

Willkommen

Counter (ab 13.09.2018)

0528353
Heute
Gestern
Diese Woche
Letzte Woche
Diesen Monat
Letzter Monat
Gesamt
970
4991
28138
460122
80780
179152
528353

Your IP: 34.228.41.66
2018-12-15 04:05

Wer ist online...

Aktuell sind 103 Gäste und keine Mitglieder online

...wir vertrauen auf...

Schachhaus_Mädler

Zitate

Es ist nicht zu wenig Zeit, die wir haben, sondern es ist zuviel Zeit, die wir nicht nutzen., Lucius Annaeus Seneca

Top 10

2700chess.com for more details and full list

Schachbundesliga

ChatNow

Zitate von Natune.net

IP

Keine Newsletter in der Auswahl

Downloads

Das Download Archiv enthält momentan 331 Downloads in 4 Kategorien. Diese wurden bisher 7.522 mal heruntergeladen.

Online Schach



Am Sonntag war es endlich so weit : die neue Jugendsaison startete. Die erste und zweite Mannschaft waren jeweils in Trittau und in Bad Oldesloe auf dem Weg zum ersten Saisonspiel. Die erste musste diesmal ohne Betreuer auskommen, weil die Spiele zeitgleich angesetzt waren und Jan mit der zweiten mitgefahren war. Also machten wir uns Sonntag früh auf den Trip nach Trittau. Leider herrschte am Anfang Verwirrung, weil eine eMail nicht herausgegangen war. Und so wartete Olaf Staubus, der sich netterweise zum Fahren bereit erklärt hatte, vergeblich auf mich, weil ich direkt gebracht wurde. Zu unserem großen Glück klärte sich dieses Missverständnis schnell auf, so dass wir alle noch sehr rechtzeitig in Trittau ankamen. Um 10:00 wurde es dann ernst und es ging mit folgender Aufstellung an die Bretter zum ersten Spiel: 1: Jarne, 2: Elias, 3: Noah, 4: Lorenz.
 
Am Anfang war es noch ein interessanter Schlagabtausch. Elias stand sehr solide, Noah hatte, weil sich seine Gegnerin offenbar nicht so gut mit dem schottischen Gambit auskannte, einen Vorteil erarbeitet, bei mir war die Stellung ausgeglichen und Lorenz hatte eine sehr interessante Stellung auf dem Brett. Leider kippten die Partien nach einer Weile zu Gunsten der Heimmannschaft. Lorenz hatte in einer besseren Stellung einen Springer gegen einen Bauern getauscht so dass er die Partie nicht mehr halten konnte. Was wirklich schade war, weil er bis zu diesem Zeitpunkt sehr gut spielte. Noah konnte seinen Vorsprung gegen eine starke Gegnerin nicht halten und verlor im Endspiel. Zwar machte mein Gegner dann noch einen gravierenden Fehler worauf er schnell verlor, nur hatte der bis dahin gut spielende Elias einen Turm einzügig eingestellt, worauf er das Ruder trotz Gegenwehr nicht herum reißen konnte. Am Ende hatten wir zwar 3:1 verloren aber doch jeweils interessante Partien gehabt aus denen man sicherlich noch was mitnehmen kann. Der nächste Sieg kommt bestimmt.
 
Jarne

Ich bin am Sonntag mit Justus und Joscha zum Jugendpunktspiel nach Bad Oldesloe gefahren. Wir waren pünktlich um 10:00 Uhr da. Janne, Lasse, Matti und ihr Vater Torsten waren vor uns da und warteten schon. Das Punktspiel begann mit der Hinrunde etwas verzögert, da es noch Unstimmigkeiten bezüglich der Bedenkzeit in dem anderen Punktspiel gab. Nach dem die Bretter freigegeben waren, entstanden einige interessante Partien. Joscha und Janne erspielten sich jeweils schnell Vorteile, während es bei Lasse nicht ganz so gut aussah. Bei Justus war noch alles drin. Als erstes gewann Joscha seine Partie, ehe Janne ebenfalls gewann. Joscha hat es sehr gut ausgenutzt, dass sein Gegner nicht rochierte und Janne konnte das meiner Meinung nach zweifelhafte Gambit widerlegen. Lasse verlor seine Partie trotz materiellem Übergewicht leider, so dass Bad Oldesloe verkürzte. Nach längerem Spiel kam auch Justus zu einem Sieg. Nicht nur bei der Analyse stellten wir fest, dass Justus mehr als nur Glück hatte, da er zwischendurch seine Dame verloren hatte. Diese konnte er aber durch ein Abzugsschach zurückgewinnen. Danach konnte sein Gegner ihm nichts mehr entgegen setzen. Somit hatten wir die Hinrunde 3:1 gewonnen.

Nach einer kurzen Pause wurden die Bretter für die Rückrunde freigegeben. Diese begann auch an allen Brettern recht viel versprechend. Joscha konnte seinen Gegner mit einem schönen sehr konsequenten Rochade Angriff Matt setzen und Janne hatte auch früh eine Dame mehr. Somit lagen wir schon schnell 2:0 vorne. Etwas später steuerte auch Lasse einen halben Punkt bei, so dass wir schon gewonnen hatten. Justus hatte seinen Gegner auch voll im Griff und lieferte ebenfalls einen tollen Rochade Angriff ab. Er blieb aber seiner Linie aus dem Hinspiel treu, verlor dabei den Überblick und somit seine Dame. Diese gewann er aber erneut zurück und damit erneut die Partie. Somit lautete der Endstand 3,5:0,5 für Kaltenkirchen 2.

Der Auftakt ist somit sehr gelungen. Alle haben sich sehr gefreut und bilden eine tolle Gruppe. Ich freue mich sehr auf die weiteren Punktspiele.

Euer Jan

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)
Am Sonntag war es endlich so weit : die neue Jugendsaison startete.
 
Die erste und zweite Mannschaft waren jeweils in Trittau und in Bad Oldesloe auf dem Weg zum
ersten Saisonspiel. Die erste musste diesmal ohne Betreuer auskommen, weil die Spiele zeitgleich
angesetzt waren und Jan mit der zweiten mitgefahren war.
 
Also machten wir uns Sonntag früh auf den Trip nach Trittau. Leider herrschte am Anfang
Verwirrung, weil eine eMail nicht herausgegangen war. Und so wartete Olaf Staubus, der sich
netterweise zum Fahren bereit erklärt hatte, vergeblich auf mich, weil ich direkt gebracht wurde.
Zu unserem großen Glück klärte sich dieses Missverständnis schnell auf, sodass wir alle noch sehr rechtzeitig in Trittau ankamen.
 
Um 10:00 wurde es dann ernst und es ging mit folgender Aufstellung an die Bretter zum ersten
Spiel: 1: Jarne, 2: Elias, 3: Noah, 4: Lorenz.
 
Am Anfang war es noch ein interessanter Schlagabtausch. Elias stand sehr solide, Noah hatte, weil sich seine Gegnerin offenbar nicht so gut mit dem schottischen Gambit auskannte, einen Vorteil erarbeitet, bei mir war die Stellung ausgeglichen und Lorenz hatte eine sehr interessante Stellung auf dem Brett.
 
Leider kippten die Partien nach einer Weile zu Gunsten der Heimmannschaft. Lorenz hatte in einer
besseren Stellung einen Springer gegen einen Bauern getauscht so dass er die Partie nicht mehr
halten konnte. Was wirklich schade war, weil er bis zu diesem Zeitpunkt sehr gut spielte. Noah
konnte seinen Vorsprung gegen eine starke Gegnerin nicht halten und verlor im Endspiel.
Zwar machte mein Gegner dann noch einen gravierenden Fehler worauf er schnell verlor, nur hatte
der bis dahin gut spielende Elias einen Turm einzügig eingestellt, worauf er das Ruder trotz
Gegenwehr nicht herum reißen konnte.
 
Am Ende hatten wir zwar 3:1 verloren aber doch jeweils interessante Partien gehabt aus denen man sicherlich noch was mitnehmen kann. Der nächste Sieg kommt bestimmt.
 
Jarne
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Ich bin am Sonntag mit Justus und Joscha zum Jugendpunktspiel nach Bad Oldesloe gefahren. Wir waren pünktlich um 10:00 Uhr da. Janne, Lasse, Matti und ihr Vater Torsten waren vor uns da und warteten schon.

Das Punktspiel begann mit der Hinrunde etwas verzögert, da es noch Unstimmigkeiten bezüglich der Bedenkzeit in dem anderen Punktspiel gab. Nach dem die Bretter freigegeben waren, entstanden einige interessante Partien. Joscha und Janne erspielten sich jeweils schnell Vorteile, während es bei Lasse nicht ganz so gut aussah. Bei Justus war noch alles drin.

Als erstes gewann Joscha seine Partie, ehe Janne ebenfalls gewann. Joscha hat es sehr gut ausgenutzt, dass sein Gegner nicht rochierte und Janne konnte das meiner Meinung nach zweifelhafte Gambit widerlegen.

Lasse verlor seine Partie trotz materiellem Übergewicht leider, sodass Bad Oldesloe verkürzte. Nach längerem Spiel kam auch Justus zu einem Sieg. Nicht nur bei der Analyse stellten wir fest, dass Justus mehr als nur Glück hatte, da er zwischendurch seine Dame verloren hatte. Diese konnte er aber durch ein Abzugsschach zurückgewinnen. Danach konnte sein Gegner ihm nichts mehr entgegen setzen. Somit hatten wir die Hinrunde 3:1 gewonnen.

Nach einer kurzen Pause wurden die Bretter für die Rückrunde freigegeben. Diese begann auch an allen Brettern recht viel versprechend. Joscha konnte seinen Gegner mit einem schönen sehr konsequenten Rochade Angriff Matt setzen und Janne hatte auch früh eine Dame mehr. Somit lagen wir schon schnell 2:0 vorne. Etwas später steuerte auch Lasse einen halben Punkt bei, sodass wir schon gewonnen hatten. Justus hatte seinen Gegner auch voll im Griff und lieferte ebenfalls einen tollen Rochade Angriff ab. Er blieb aber seiner Linie aus dem Hinspiel treu, verlor dabei den Überblick und somit seine Dame. Diese gewann er aber erneut zurück und damit erneut die Partie. Somit lautete der Endstand 3,5:0,5 für Kaltenkirchen 2.

Der Auftakt ist somit sehr gelungen. Alle haben sich sehr gefreut und bilden eine tolle Gruppe. Ich freue mich sehr auf die weiteren Punktspiele.

Euer Jan

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Am 21.10.2018 , für die Jugend bereits am 23.09.2018, beginnen die Ligaspieltage. Der SK Kaltenkirchen nimmt mit 5 Mannschaften am Ligaspielbetrieb teil. Folgende Aufstellungen wurden gemeldet:

Bezirksliga SKK I
1 Danker,Frank 1908
2 Ueckermann,Stefan 1908
3 Kracht,Helmut 1894
4 Rönsch,Daniel 1802
5 Grimm,Jens 1764
6 Schnabel,Michael 1755
7 Bauer,Marcus 1645
8 Hencke,Heiko 1705
9 Schaper,Jan Erik 1782
10 Schiller,Dirk 1693
11 Nowack,Achim 1653
12 Zechel,Rolf-Rüdiger 1563
13 Pantel,Heinrich 1714
14 Helmer,Georg 1606
15 Bastians,Martin
16 Holzberg,Gerhard 1509
17 Walter,Jens 1431
18 Hüfe,Rainer 1436
19 Dusper,Zdravko 1495
20 Le Coutre,Christian 1475
21 Schaub,Rainer 1430
22 Berber,Theodor 1419
23 Rehder,Andrea 1397
24 Ketelsen,Herbert 1392
25 Howe,Dietrich 1218
26 Nickel,Dominic 1293

 

Bezirksklasse SKK II
1 Schiller,Dirk 1693
2 Nowack,Achim 1653
3 Zechel,Rolf-Rüdiger 1563
4 Pantel,Heinrich 1714
5 Helmer,Georg 1606
6 Walter,Jens 1431
7 Hüfe,Rainer 1436
8 Holzberg,Gerhard 1509
9 Dusper,Zdravko 1495
10 Le Coutre,Christian 1475
11 Schaub,Rainer 1430
12 Berber,Theodor 1419
13 Rehder,Andrea 1397
14 Ketelsen,Herbert 1392
15 Howe,Dietrich 1218
16 Weck,Uwe 1405
17 Nickel,Dominic 1293
18 Gestram,Anja 1343
19 Nickel,Holger 1270
20 Reddöhl,Sven 1252
21 Bastians,Martin
22 Dwinger,Ronja 960
23 Hinz,Erwin 1175
24 Peters,Torsten
25 Bastians,Jarne 1059
26 Bartsch,Elias Konstantin 1030
27 Staubus,Noah 1078
28 Schröter,Lorenz
29 Peters,Janne 943
30 Peters,Lasse 806
31 Größel,Joscha Finn
32 Kalweit,Lennart 766
33 Karwowski,Simon 773
34 Gachechiladze,Cotne
35 Peters,Matti
36 Kamenz,Artur

Kreisklasse SKK III
1 Schaper,Jan Erik 1782
2 Bastians,Martin
3 Reddöhl,Sven 1252
4 Bastians,Jarne 1059
5 Bartsch,Elias Konstantin 1030
6 Staubus,Noah 1078
7 Schröter,Lorenz
8 Peters,Janne 943
9 Peters,Lasse 806
10 Größel,Joscha Finn
11 Kalweit,Lennart 766
12 Karwowski,Simon 773
13 Kamenz,Artur
14 Gachechiladze,Cotne
15 Peters,Matti
16 Triankowski,Toke Aleks



Jugendbezirksliga ost
1 Bastians,Jarne 1059
2 Bartsch,Elias Konstantin 1030
3 Staubus,Noah 1078
4 Schröter,Lorenz
5 Schröter,Justus
6 Peters,Janne 943
7 Peters,Lasse 806
8 Größel,Joscha Finn
9 Kalweit,Lennart 766
10 Karwowski,Simon 773
11 Kamenz,Artur
12 Gachechiladze,Cotne
13 Peters,Matti
14 Triankowski,Toke Aleks
Jugendbezirksklasse ost
1 Schröter,Justus
2 Peters,Janne 943
3 Peters,Lasse 806
4 Größel,Joscha Finn
5 Kalweit,Lennart 766
6 Karwowski,Simon 773
7 Kamenz,Artur
8 Gachechiladze,Cotne
9 Peters,Matti
10 Triankowski,Toke Aleks
1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Ab sofort wird eine E-Mail über einen neu veröffentlichten Beitrag verschickt. Ggfs. müsst ihr euren junk-mail oder spam ordner überprüfen und den Absender als sicher einstellen.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Ab sofort können die Beiträge am Ende mit Daumen hoch oder Daumen runter bewertet werden. Auch habe ich eingeloggten Mitgliedern die Möglichkeit geschaffen, einen Beitrag zu kommentieren.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Sofern am Donnerstag noch nicht eingetragen mailt mir bitte alle eure E-Mail Adresse und eure Mobil-Telefonnummer bzw. wenn nicht vorhanden die Festnetznummer. Anschließend erhaltet ihr alle eure Zugangsdaten um euch unten auf dieser Seite einloggen zu können. Nach dem Einloggen werden euch dann links oben wieder alle Kontaktdaten der SKK-Spieler angezeigt. 

Mit schachfreundlichen Grüßen 

Jens Walter  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Die Bezirksligabegegnung Geesthacht I gegen SK Kaltenkirchen I wird derzeit unter Vorbehalt mit 4:4 gewertet. Auf den Ergebnisseiten findet sich folgende Erklärung: "Der Spieler Kracht an Brett 2 hat im 51. Zug die Uhr angehalten und dies mit dem Protest wegen der falsch eingestellten Uhr begründet(siehe auch E-Mail). Da Kaltenkirchen eine Wiederholung des Kampfes angeboten hat (welchem wir auch zustimmen), erfolgt die Meldung unter Vorbehalt - BTL: Für eine Wiederholung des Kampfes gibt es keine Grundlage. Die fehlende Zeitgutschrift hätte durch die Mannschaftsführer manuell nachgeholt werden müssen und die Uhr mit korrekt eingestelltem Zeitbonus wieder in Gang gesetzt werden müssen."

In der Bezirksklasse war SKK II bei Lübeck VIII zu Gast. Georg Helmer an Brett 1 gewann, an 2 spielte Jens Walter nach Zugwiederholung remis. Auch an Brett 3 spielte Theo Berber remis. Am 4. Brett unterlag Andrea Rehder, wohl weil sie versäumte die gewonnene Qualität zur Königssicherheit zurückzugeben. Dietrich Howe an 5 übersah eine Springergabel und verlor ebenfalls.Rainer Hüfe am nächsten Brett konnte ein remis beisteuern. Dominic Nickel an 7 schlug das Remisangebot aus, überzog die Stellung und endete in einem verlorenen Endspiel. Am letzten Brett konnte Anja Gestram noch ein Remis beisteuern. So endete die Begegnung etwas unglücklich mit einer 5:3 Niederlage.

Gerne hätte ich hier Georgs Gewinnpartie veröffentlicht, aber seine Notation war nicht verwertbar weil fehlerhaft. Stattdessen hier meine eigene Remispartie.

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Werner_Harders

Der Schachklub Kaltenkirchen von 1975 e. v. trauert um Werner Harders, der am 29. August 2017 im Alter von 81 Jahren verstorben ist. 

Er war eines der Gründungsmitglieder des Vereins. Durch seine engagierte Unterstützung in vielen Bereichen der Vereinsarbeit hatte er dazu beigetragen, dass der Verein sich stets weiter entwickeln konnte. 

Wir verlieren mit Werner nicht nur einen begeisterten Schachspieler, sondern auch einen Freund, der mit seiner optimistischen, humorvollen und warmherzigen Art jeden Vereinsabend bereichert hat. 

Unser Mitgefühl gilt seiner Familie. 

Andrea Rehder, 1. Vorsitzende

1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 Rating 0.00 (0 Votes)

Sterne_des_Sports

Sterne_des_Sports

tägliche Schachaufgaben

SKK-Spieler online herausfordern

terres_des_hommes

Chania_Coffee

Jamel_rockt_den_Förster

Wutzrock

Langeln_Open_Air

Lentföhrden_Open_Air

Walli

Foreigners and refugees welcome

de German af Afrikaans sq Albanian ar Arabic hy Armenian az Azerbaijani bn Bengali bs Bosnian bg Bulgarian zh-CN Chinese (Simplified) hr Croatian cs Czech da Danish nl Dutch en English et Estonian fi Finnish fr French ka Georgian el Greek iw Hebrew hi Hindi hu Hungarian it Italian ja Japanese ku Kurdish (Kurmanji) lv Latvian mt Maltese no Norwegian ps Pashto fa Persian pl Polish pt Portuguese pa Punjabi ro Romanian ru Russian sr Serbian st Sesotho sk Slovak sl Slovenian so Somali es Spanish su Sudanese sw Swahili sv Swedish ta Tamil th Thai tr Turkish vi Vietnamese yi Yiddish zu Zulu
December 2018
MTWTFSS
26
27
28
29
30
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
1
2
3
4
5
6

Upcoming Events

 
Saturday, December 15, 2018 10am - 3pm
 
Sunday, December 16, 2018 10am - 3pm
 
Thursday, December 20, 2018 8pm - 10pm

Termine

06.12.18 Pokal 3.Runde
13.12.18 7.Spieltag VM2018
13.12.18. Jugend VM Tag 7
15.12.2018 Bezirks-Einzelmeisterschaft im Schnellschach
16.12.18.

Ligaspieltag Rd. 4

SKK I - BadSchwartau

SKK II - Segeberg III

SK Kaltenkirchen III - Lübecker SV XI
20.12.18 Handicap 2018
27.12.18 Nachholspieltag
03.01.19 Blitzschach 7.Runde
10.01.19 8.Spieltag VM2018
17.01.19 Pokal 4.Runde
17.01.19. Jugend VM Tag 8
20.01.19.

Ligaspieltag Rd. 5

SK Norderstedt 3 -  SKK I

Lübeck VIII - SKK II

Lauenburger SV II - SK Kaltenkirchen III
24.01.19 9.Spieltag VM2018
27.01.19. Jugend-Ligaspieltag Rd. 4
Bad Oldesloe II - SKK 1
Schwarzenbeker SK 1 (J) - SK Kaltenkirchen 2 (J)
31.01.29 Nachholspieltag
03.02.19.

Ligaspieltag Rd. 6

Barsbüttel - SKK I

Bad Schwartau IV - SKK II

SV Bad Schwartau V - SK Kaltenkirchen III
07.02.19 Blitzschach 8.Runde
07.02.19. Jugend VM Tag 9
14.02.19 Pokal 5.Runde
17.02.19. Jugend-Ligaspieltag Rd. 5
SKK 1 - Bad Schwartau IV
SK Kaltenkirchen 2 (J) - SV Bad Oldesloe 3 (J)
21.02.19 Jahreshauptversammlung
24.02.19.

Ligaspieltag Rd. 7

SKK I - Lübeck VI

SKK II - Lauenburg

SK Kaltenkirchen III - SV Bad Oldesloe II
10.03.19. Jugend-Ligaspieltag Rd. 6
Bad Schwartau V - SKK 1
SV Bad Schwartau 8 (J) - SK Kaltenkirchen 2 (J)
24.03.19.

Ligaspieltag Rd. 8

Ahrensburg - SKK I

31.03.19. Jugend-Ligaspieltag Rd. 7
SKK 1 - Lübeck VII
SK Kaltenkirchen 2 (J) - SV Bad Schwartau 7 (J)
05.05.19. Jugend-Ligaspieltag Rd. 8
Segeberger SF 2 (J) - SK Kaltenkirchen 2 (J)
12.05.19.

Ligaspieltag Rd. 9

SKK I - Lübeck V

26.05.19. Jugend-Ligaspieltag Rd. 9
SK Kaltenkirchen 2 (J) - Lübecker SV 8 (J)

Turniersuche

Empfehlung: Suche über den "Monatsnamen"

DWZ-Rechner



eine erweiterte Berechnung mit der Möglichkeit Eingaben für ein noch laufendes Turnier abzuspeichern gibt es auf dieser Homepage

Wetter

Zug_um_Zug_gegen_Rechts

Unser Hoster empfiehlt sich

jDownloads

Site Last Modified

  • Last Modified: Freitag 14 Dezember 2018, 11:44:09.

Admin-Kontakt

Impressum

Schachklub Kaltenkirchen e.V.
Wulfskamp 32
24568 Kaltenkirchen
Telefon: +49 4191 72633
E-Mailkontakte
Vertretungsberechtigter Vorstand:
Andrea Rehder (1.Vorsitzende),
Achim Klaus Nowack (2.Vorsitzender).
Registergericht:
Amtsgericht Norderstedt
Registernummer: 7 VR 449

Haftungshinweis: Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Top Downloads

logo